Produkt & Produktqualität

Die Lampen von Lampenfee sind mehr als ein einfache „Vorrichtung zur Erzeugung von Licht“. Licht ist ein Schlüssel zum emotionalen Empfinden und zur visuellen Wahrnehmung des Menschen. Die Lampen von Lampen-Fee erzeugen eine unverwechselbare Stimmung, indem sie mit beleuchteten Raumflächen, Formen und Objekten sowie Farben und Strukturen zusammenwirken. Die alten Zeiten einer zentralen Deckenleuchte und einer Stehlampe für den gemütlichen Fernsehabend sind längst vorbei. Heute geht der Trend klar zu mehreren Lichtquellen pro Raum, um Lichtinseln zu schaffen. Als Lichtinsel beleben die Lampen von Lampen-Fee.de die Raumatmosphäre, schaffen Gemütlichkeit und Wohlbefinden.

Qualität der verwendeten Stoffe
Qualität der verwendeten Stoffe
« 1 von 19 »

Auch die Lampen selber verkörpern mehr als eine übliche Wohnkomponente, die in der allgemeinen Einrichtung untergeht. Sie sind ein Wohnaccessoire welches wahrgenommen werden will. Sie zeigen dem Betrachter ihre ganz eigene Schönheit und ihren unverwechselbaren Charakter. Sie wollen ihn in seinem Inneren berühren, ihn erstaunen oder ein Lächeln entzaubern. Jede Lampe von Lampen-Fee.de hat ihr eigenes Thema und verkörpert die Stimmung, die Vorliebe oder Persönlichkeit ihres Besitzers. Besonders bei den von Kunden nach ihren Vorstellungen und Wünschen hergestellten Lampen kommt dieser Faktor besonders schön zum Tragen.

Jede Lampe wird von Hand gefertigt und ist ein Unikat. Die Qualitätsanforderungen beginnen schon bei der Auswahl der Materialien. Egal ob Lampenfüße und –schirme, Farben und Stoffe, alles wird persönlich von Kati Pötzsch begutachtet und geprüft. Nur wenn die Ausgangsmaterialien von guter Qualität sind kann ein Endprodukt von guter Qualität entstehen. Ein weiteres wesentliches Produktmerkmal jeder Lampe ist die eindeutige Handschrift von Kati Pötzsch.

Der weltweite Preiswettbewerb im Zuge der Globalisierung der letzten Jahre zeigt sich deutlich in der geringeren Qualität vieler Produkte. Nur durch Einsparung von diversen Kostenfaktoren wie geringere Rohstoffkosten oder effizientere Produktionsmethoden ist der Preiskampf aufrecht zu erhalten. Gleichzeitig hat ein Großteil der Produkte durch den Einsatz industrieller Technologien und moderner Produktionsmethoden an Individualität und Langlebigkeit eingebüßt. Vielen alltäglichen Produkten fehlen die Emotionen und das Leben. Sie wirken kalt, billig und inhaltsleer.

Die Lampen von Lampen-Fee Kati Pötzsch bestechen also nicht nur in der Qualität der ausgewählten Materialien. Auch bei der Herstellungsmethode ist die reine Handarbeit ein wesentliches Qualitätsmerkmal der Lampen. Jede Lampe ist ein Einzelstück. Da es keine automatisierten Herstellungsprozesse gibt, sind sie nicht im Sinne der maschinellen Fertigung perfekt. Das ist auch gut so, denn Perfektion hat mit Schönheit nicht viel zu tun. Sie kann sogar das Gegenteil bewirken. Gerade der eine oder andere kleine „Schönheitsfehler“ tragen zum Charme und Schönheit der Lampen von Lampen-Fee.de bei.

Kommentare sind geschlossen